Seit mehr als 20 Jahren widmen sich Jürgen Schmitt und Jürgen Lenders dem Thema Licht. Aus dieser anfänglichen Faszination ist seit Jahren eine Leidenschaft gewachsen. Bereits 1994 gründeten die zwei Krefelder Freunde gemeinsam die „Licht & Concept Leuchtenhaus von der Brake GmbH“. Sie entwickelten daraus über die Jahre ein innovatives Licht- & Concept-Haus der Premiumklasse, mit exklusiven Leuchtmitteln,  professioneller Beratung und kreativen Lichtberatern und Lichtplanern.
Seit der Firmengründung ist Licht & Concept Mitglied ein enengagiertes Mitglied der Fachgruppe Licht der „EK service group“.

Mit über 120 Leuchtenfachhändlern bietet er der Interessengemeinschaft als System- und Servicepartner kompetente Unterstützung in den Bereichen Ware, Marketing und Dienstleistung/Service.

Mit dem Firmenumzug in die Fuldaer Johannisstraße (2004), der Eröffnung eines weiteren Ladens und Planungsbüros in Frankfurt/Main konnte die Laden-, Verkaufs- und Präsentationsflächen (Ausstellraum, LED-Layoff, Showroom) vergrößert werden. Mit der Ausbildung neuer Fachkräfte und Einstellung weiterer Mitarbeiter konnten die Tätigkeitsfelder und Geschäftsbereiche optimiert und erweitert werden.

Heute arbeitet Licht & Concept mit Dutzenden Lieferanten und Herstellern des Premium-Licht-Sektors zusammen, haben ein Netzwerk aus Lichtarchitekten, Lichtdesignern und Lichtplanern aufgebaut, und kooperieren europaweit mit namhaften und renommierten Partnern der Leuchtenindustrie

Neben dem Verkauf von exklusiven Leuchten & Lampen aus ganz Europa planen und realisieren wir gemeinsam mit unseren Kunden individuelle und maßgeschneiderte Beleuchtungslösungen für private und gewerbliche Anwendungen.

Ein besonderes Augenmerk legen die Berater und Planer auf die Wünsche der Nutzer im Wohnumfeld und am Arbeitsplatz. Die gültigen Normen in der Beleuchtung, wie die Norm DIN EN 12464-1, finden dabei Berücksichtigung genauso wie die individuellen Ansprüche an die Beleuchtung und die harmonische Integration in die Architektur.

Philosophie unserer Leidenschaft

Licht & Mensch

Der Mensch orientiert sich vorrangig mit seinen Augen – seine Umwelt ist eine Sehwelt. Das wichtigste Sinnesorgan ist unser Auge und es empfängt etwa 80 % aller Informationen. Ohne Licht wäre dies unmöglich – Licht ist das Medium, das die visuelle Wahrnehmung erst möglich macht.

Ungenügendes oder gar kein Licht ruft Unsicherheit hervor – es fehlen Informationen und Orientierungsmöglichkeiten, z. B. um jemanden „zu ekennen“. Künstliche Beleuchtung während der Dunkelstunden vermittelt dagegen ein „sicheres Gefühl“. Licht dient also nicht nur dem Sehen, sondern nimmt Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung.

Licht beeinflusst Menschen emotional. Je nach Lichtsituation können sich das Wohlbefinden, die Gesundheit und die energetische Verfassung eines Menschen weitgehend unbemerkt vom Bewusstsein verändern. Das gilt für private, öffentliche und Geschäftsräume.

Da Licht als Umweltfaktor eine wesentliche Einflussgröße für die Gesundheit und das menschliche Wohlbefinden hat, ist es nun Ziel unserer Arbeit, durch eine optimale Lichtqualität des Aufenthaltsortes die Lebensqualität des Menschen zu steigern.

Licht & Raum

Ein schönes Zuhause ist einer der wichtigsten Aspekte in unserem Leben. Dabei ist es ganz egal, ob man in einer Wohnung oder dem eigenen Haus wohnt. Was zählt sind die Geborgenheit und das Wohlbefinden, die uns unser Heim vermittelt. Das richtige Lichtkonzept spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Neben dem Wohlfühlcharakter für private Räume gelten für Geschäftsräume andere Zielkriterien. Für die Gestaltung von Arbeitsplätzen und Büroräumen sind andere Beleuchtungsstrategien notwendig, damit sich die subjektive Wahrnehmung und Bewertung positiv auf die Arbeitsplatzsituation auswirkt. Hier gilt es, die Lichtverteilung im Raum so zu gestalten, das sie die Akzeptanz eines modernen Büroarbeitsplatzes erhöht. Bei Ladengeschäften und Verkaufshallen lässt sich durch eine optimale Beleuchtungssituation die Präsentation von Produkten gewinnbringend einsetzen.

Denn wir wissen, dass sich eine positive Raumatmosphäre auf die Stimmung des Kunden im Geschäft ähnlich stark auf dessen Kaufverhalten auswirkt, wie die persönliche Zufriedenheit eines Mitarbeiters am Arbeitsplatz auf dessen Leistungsfähigkeit und Produktivität.

In Industrie und Handwerk hat Licht andere ganz entscheidende produktive Faktoren. Richtlinien der DIN EN 12464.1 und der ASR A3.4/3 gelten als Mindestwerte der Beleuchtung. Wer freiwillig auf besseres Licht und höhere Beleuchtungsstärken setzt, das belegen wissenschaftliche Untersuchungen (TU Ilmenau 1996) verbucht auf der Habenseite mehr Mitarbeiterleistung, weniger Ausschuss und weniger Arbeitsunfälle durch Ermüdung.

Licht & Architektur

„Ein Haus ist nur bewohnbar, wenn es voller Licht und Luft ist“, hat Le Corbusier schon 1923 erkannt. Damals eine revolutionäre Idee, heute fester Bestandteil der modernen Architektur. Licht ist eng mit dem persönlichen Wohlbefinden verknüpft, macht Sehen überhaupt erst möglich – und ist zugleich eines der wirkungsvollsten Gestaltungsmittel: Licht hat die Fähigkeit, Räume zu verändern, kann die Wirkung von Farben verbessern und beeinflusst unsere Stimmung.

Licht wird gerne auch als „die vierte Dimension der Architektur“ bezeichnet. Deshalb achten unsere Lichtplaner ganz bewusst darauf, wie das Zusammenspiel von Licht und Architektur auf die atmosphärische Wahrnehmung von Räumen und Gebäuden wirkt. Ortstermine helfen dabei, uns einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das Tageslicht auf die Architektur fällt und welchen Einfluss dieses auf den Innenraum hat. Denn nur ein ausgewogenes Verhältnis zwischen einer künstlichen Beleuchtung und dem Tageslicht führt zum Einklang mit den architektonischen Elementen (erzielen die gewünschten Wirkung).

Gerade nachts kann eine gute künstliche Innenbeleuchtung und Außenbeleuchtung einem Gebäude seine eigene Identität geben (Objektbeleuchtung). Diese sollte mit der Tagerscheinung im Einklang stehen und im Gesamtbild eine stimmige Wirkung erzielen.

Dieses Wissen und die langjährige Erfahrung dieser komplexen Zusammenhänge, versetzen uns in die Lage auch Lichtkonzeptionen und für besondere Projekte, Industriehallen und Gebäudekomplexe zu realisieren.

Licht & Design

Neben der Wirkung des Lichtes auf Raum, Gebäude und Mensch spielen auch die Gestaltung der richtigen Beleuchtung und der Einsatz passender Lampen und Beleuchtungssysteme, die mit der Einrichtung korrespondieren, eine wichtige Rolle.

Damit die Leuchten auch innenarchitektonisch zur Einrichtung passen, sollte mit der Lichtkonzeption schon früh in der Projektphase begonnen werden. Wie verfügen zwar über eine große Auswahl an attraktiven Designleuchten für jeden Raum, Gebäude und Zweck, allerdings wird die Leuchten- und Leuchtmittelauswahl mit fortschreitender Bauphase, aufgrund der dann bereits getroffenen Innenarchitektur, immer kleiner.

Licht und Umwelt

Schonend mit den Ressourcen und der Umwelt umzugehen, liegt uns am Herzen. Deshalb setzen wir auf energieeffiziente Produkte und intelligente Lichtmanagementsysteme. Moderne und innovative Beleuchtungstechnik spart Energie und bietet zugleich mehr Lichtkomfort.

Sinnvolle Lichtplanung, in Abstimmung mit der Elektroplanung, Architektur und Einrichtung, sowie mit dem Nutzer, ermöglicht deutliche Energieeinsparungen für die Beleuchtung mit künstlichem Licht und damit einhergehend eine deutliche Entlastung an CO2 Emissionen.

Wir bleiben für Sie hinsichtlich der Entwicklung energieeffizienter Leuchtmittel, Leuchten und Beleuchtungstechniken auf dem Laufenden und wissen, wie Sie Umweltschutz mit Ästhetik kostensparend kombinieren.

Licht & Concept

In all diesen Bereichen bietet Licht & Concept ein umfassendes fachliches Wissen und jahrelange technische Erfahrungen. Als Lichtspezialisten bieten wir Ihnen eine individuelle Lichtberatung, die gemeinsame Erstellung eines Lichtkonzeptes, eine detailliert ausgefertigte und ggf. animierte Lichtplanung und eine professionelle Lichtinstallation.

Wir freuen und auf den Kontakt mit Ihnen.