Mehr Komfort durch innovative Lichtsteuerung.

Die Zeiten, in denen man Leuchten allein über Lichtschalter und Dimmer bedient hat, sind längst vorbei. Dank der modernen LED-Technik ist heute so vieles mehr möglich als noch vor wenigen Jahren.

Leuchten steuern per Geste

Bestimmte Leuchten lassen sich mit einer einfachen Handbewegung regeln. Bei der so genannten Gestensteuerung ist ein kaum sichtbarer Sensor an der Leuchte angebracht, der auf Bewegungen in der unmittelbaren Umgebung reagiert und die Leuchte heller oder dunkler werden lasst.

Leuchten steuern mit mobilen Endgeräten

Dank der modernen Smart-Home-Technologie können Leuchten heutzutage ganz einfach per Smartphone gesteuert werden. Über eine entsprechende App lässt sich die gewünschte Leuchte anwählen und dann in unterschiedlichen Räumen bequem ein- und ausschalten oder dimmen. Hierbei können optional ganze Beleuchtungsszenarien eingestellt werden, so dass Ihr Licht zu einer gewünschten Uhrzeit automatisch ein- und ausgeschaltet wird.

Sprachsteuerung

Immer beliebter wird die Bedienung von Leuchten per Sprachsteuerung. Innovative Sprachassistenten wie Siri oder Alexa ermöglichen es, seine Leuchten einfach per Sprachbefehl zu bedienen.

Leuchten steuern über den Lichtschalter

Neue LED-Treiber besitzen eine zusätzliche Beleuchtungsfunktion. Neben der bekannten An- und Aus-Funktion lässt sich durch zweimaliges, schnelles Einschalten eine Dimmkurve starten, bei der man die gewünschte Helligkeit auswählen kann, und das ganz ohne zusätzlichen Dimmer. Ein starker Vorteil ist auch, dass dafür keine neuen Kabel verlegt werden müssen, sondern die vorhandenen weiter verwendet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen